Es macht Spaß die Überraschung und Faszination meiner Kunden zu sehen, wenn ich Ihnen die Idee und den langen Weg der Entstehung erkläre, die jedes Kleidungsstück zu einem Unikat macht. Durch das Färben und umarbeiten in ein Kleidungs- stück ist von dem original Wäschestück kaum noch etwas zu erahnen. Aber gerade die Geschichte, die in jedem einzelnen Kleidungsstück steckt, macht es zu etwas ganz besonderen.

Meine Mode

Ich bin gelernte Schneiderin und Diplom Designerin. Meine Passion ist das Upcycling handgestickter Weisswäsche. Die ehemals mit viel handwerklichem Geschick verzierte, sogenannte „Aussteuerwäsche“, wird gekonnt umgearbeitet. Aus Paradekissen zum Beispiel entstehen auf diese Weise sommerliche Blüschen und Tops. Aus Tischdecken, meist aus den fünfziger Jahren, werden Jacken gefertigt. Eingefärbt und kombiniert mit Walkwolle und auch Leinenstoffen ergibt sich ein neuer, ganz eigener Stil. Die Herausforderung besteht darin die alten Stoffe mit Ihren typischen Designs aus dieser Zeit so zu verarbeiten, dass die fertigen Kleidungsstücke jung, ideenreich und witzig aber trotzdem seriös aussehen.
© Upcycling Mode, Ulrike Eddiks 2022 Mühlstraße 10, 64354 Reinheim
Es macht Spaß die Überraschung und Faszination meiner Kunden zu sehen, wenn ich Ihnen die Idee und den langen Weg der Entstehung erkläre, die jedes Kleidungsstück zu einem Unikat macht. Durch das Färben und umarbeiten in ein Kleidungs- stück ist von dem original Wäschestück kaum noch etwas zu erahnen. Aber gerade die Geschichte, die in jedem einzelnen Kleidungsstück steckt, macht es zu etwas ganz besonderen.

Meine Mode

Ich bin gelernte Schneiderin und Diplom Designerin. Meine Passion ist das Upcycling handgestickter Weisswäsche. Die ehemals mit viel handwerklichem Geschick verzierte, sogenannte „Aussteuerwäsche“, wird gekonnt umgearbeitet. Aus Paradekissen zum Beispiel entstehen auf diese Weise sommerliche Blüschen und Tops. Aus Tischdecken, meist aus den fünfziger Jahren, werden Jacken gefertigt. Eingefärbt und kombiniert mit Walkwolle und auch Leinenstoffen ergibt sich ein neuer, ganz eigener Stil. Die Herausforderung besteht darin die alten Stoffe mit Ihren typischen Designs aus dieser Zeit so zu verarbeiten, dass die fertigen Kleidungsstücke jung, ideenreich und witzig aber trotzdem seriös aussehen.
© Upcycling Mode, Ulrike Eddiks 2022 Mühlstraße 10, 64354 Reinheim